Aktuelles

 

 

 Seit 1.1.2013 sind wir eine frauenärztliche Gemeinschaftspraxis!

 

Ärztliche Kooperationen ermöglichen einen rationelleren Geräte- und Personaleinsatz und damit die Möglichkeit, bessere diagnostische Geräte anbieten zu können. Dazu kommt - zum Vorteil der Patientinnen - ein enger fachlicher Austausch zweier Fachärzte. Weitere positive Folgen sind die verbesserte zeitliche Präsenz: kürzere Wartezeiten und weniger urlaubsbedingte Praxisschließungen. Und das verbesserte personale Angebot an die Patientinnen: Diese können nun zwischen zwei Ärzten, der Frauenärztin und dem Frauenarzt, wählen.